Home » Grund- Und Wasserbau in Praktischen Beispielen: Erster Band: Grundbau / Hydrostatik / Grundwasserbewegung by Otto Streck
Grund- Und Wasserbau in Praktischen Beispielen: Erster Band: Grundbau / Hydrostatik / Grundwasserbewegung Otto Streck

Grund- Und Wasserbau in Praktischen Beispielen: Erster Band: Grundbau / Hydrostatik / Grundwasserbewegung

Otto Streck

Published August 23rd 2014
ISBN : 9783642926877
Paperback
416 pages
Enter the sum

 About the Book 

Bereits in Aufgabe 3, S. 152, wurde auf die Vorteile ejner Bauaus fuhrung in trockener Baugrube fur das dortige Beispiel einer Kaimauer hingewiesen. Die dort aufgefuhrten Vorteile gelten ganz allgemein fur Bauwerke, welche in das Wasser, insbesondereMoreBereits in Aufgabe 3, S. 152, wurde auf die Vorteile ejner Bauaus fuhrung in trockener Baugrube fur das dortige Beispiel einer Kaimauer hingewiesen. Die dort aufgefuhrten Vorteile gelten ganz allgemein fur Bauwerke, welche in das Wasser, insbesondere Grundwasser, hinein gebaut werden mussen. Man gibt deshalb fast uberall da, wo die Boden beschaffenheit, der Wasserandrang und die Rucksicht auf die Kosten es erlauben, der Bauausfuhrung unter Wasserhaltung den Vorzug gegenuber einer in Frage kommenden UnterwassergrUlldung. Diese Ver haltnisse sind vor allem bei Bauten mit Grundwasserandrang haufig gegeben. Wenn dabei die offene Wasserhaltung (Abpumpen des zusickernden Wassers aus einem Pumpensumpf meist in Verbindung mit Einspundung der Baugrube) nicht mehr ausreicht, z. B. bei sehr feinkornigem Sand und bei grossen GrUlldungstiefen unter dem Grundwasserspiegel, greift. man sehr haufig zur GrundwaBserabsenkung, besonders bei grosseren Bau werken, wo sich die hohen Kosten fur diese Art der lrockenhaltung einer Baugrube wirtschaftlich rechtfertigen lassen. In jedem Falle ist dabei aber vorher zu prufen, ob das Verfahren nicht Schaden an anderer Stelle zur Folge haben wird (z. B. Trockenlegung von in der Nahe Hegenden Trinkwasserbrunnen, schadliche Setzungen usw.